Je früher Sie den Lebensabend planen, desto leichter ist der Start

Ältere Menschen sind aktiver und gesünder als noch vor 20 Jahren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA) Zudem erfreuen sie sich steigender Lebenserwartung. Deshalb lohnt es sich, sich früh Gedanken zu machen, wie und wo man den Lebensabend verbringen will.  

„Das Wissen um den richtigen Zeitpunkt ist der halbe Erfolg.“
Maurice Couve de Murville (1907–1999), französischer Politiker      

Eine Option ist das autarke Leben in einer Wohngemeinschaft   

Bevor Sie sich für ein Leben in einer WG entschließen, müssen wichtige Fragen seriös beantwortet werden. Vor allem, wenn es Sie ins Ausland zieht. Entscheidend ist jedoch, ob Sie sich einer WG anpassen können, die notwendige Sozialkompetenz mitbringen und sich in der WG wohlfühlen. 

Vitalis-WGs lässt keine Frage offen und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

autark

Aus Freunden wird eine Familie 

Junggebliebene Senioren/Seniorinnen, die sich problemlos in eine Gemeinschaft einordnen können, finden in autarken Vitalis- WGs Freunde, die zu einer toleranten Familie, wo jeder genügend Freiraum hat und die Intimsphäre respektiert wird, zusammenwachsen.   

Egal wohin es Sie zieht, auf Wunsch unterstützt Sie Vitalis WGs bei der Integration im neuen Umfeld. 

 

Der erste Schritt

Ist eine WG für Sie eine Option, hinterlegen Sie bei Vitalis-WGs Ihr Profil, mit dem Auftrag, die für Sie passende Senioren- WG zu finden.  Streng vertraulich natürlich. 

Die Profile unserer Klienten helfen Vitalis WGs Menschen zu finden, die harmonieren und wie Sie, beabsichtigen eine WG zu gründen. 

Finden sich Menschen mit weitgehend gleichen Interessen und Vorlieben, lädt Vitalis WGs zu einem ersten Treffen ein, dem ein zweites, notfalls ein drittes folgt.  In dieser Phase können Sie jederzeit ohne Begründung aussteigen.

 Für diese Dienstleistung erhebt Vitalis WGs ein kleine Kostenpauschale     

Ein großer Moment

Der größte Moment ist, wenn sich eine WG findet und gemeinsam die Anforderungen an das neue Domizil formuliert. Preisklasse, Lage, Raumaufteilung, Ausstattung. Auf dieser Basis präsentiert Vitalis WGs auf Wunsch der WG die passende Immobile und lädt zur Besichtigung vor Ort ein.   

Das Finale

Hat sich die WG für eine Immobilie entschieden, schließt sie mit dem Verkäufer entweder einen Kaufvertrag oder mit Vitalis WGs einen langfristigen Mietvertrag mit notariell verbrieftem Wohnrecht auf Lebenszeit.  

Wichtig: Wohneigentum und Wohnrecht können an einen Nachfolger veräußert werden. Wobei die WG bei der Wahl des Nachfolgers ein Mitspracherecht hat.        

Zielland 

Das Jahr 2020 und die weltweite Corona-Pandemie haben dazu geführt, dass viele Menschen ihren Lebensstil überdenken und sich nach einem Neuanfang sehnen. Der Jahresbeginn 2021, zusammen mit dem Anstieg der Telearbeit, könnte der perfekte Moment sein, ein neues Leben in Deutschland oder in Ihrem Traumland zu beginnen. 

Neben Deutschland stehen Italien, Spanien, Frankreich, Portugal, Österreich, Thailand, zur Auswahl.